Bücherjahr 2017

Traditionell gibt es dieses Jahr natürlich wieder mein Bücherjahr.
Jeder der mich kennt weiß, dass ich ein absolutes Engeriebündel bin und viele fragen mich, ob ich auch mal zur Ruhe kommen kann. Meistens kann ich das tatsächlich nicht – bis auf eine Ausnahme: Man gebe mir ein gutes Buch zum lesen. Am liebsten mit einem Kamin und einem Sofa dazu.
Dann kann auch ich stundenlang still sitzen oder liegen und tauche voll und ganz in die Welt des Buches ein.

Viel schreibe ich ja nicht über meine Bücher über das Jahr verteilt. Ich frage euch hiermit: Soll ich das ändern? Würdet ihr gerne mehr über meine gelesenen Bücher über das Jahr verteilt lesen?

Dieses Jahr bin ich auf 33 Bücher gekommen.
Das macht 2,75 pro Monat.

Vielleicht ist ja das ein oder andere Buch dabei, dass euch gefällt: Weiterlesen

Advertisements