3. Malmoe – Stockholm 25.05.2012

Am naechsten Morgen fuhren wir sehr sehr frueh nach einer Nacht mit wenig Schlaf los in Richtung Stockholm. 612km und das im mueden Zustand. Aber okay. Die ersten paar Stunden gingen sehr angenehm und schnell rum … dann wurde es waermer und waermer und die Hitze im Auto drueckte auf die Muedigkeit.

In Graenna machten wir einen Stop. Dort stoppte ich bereits letztes Jahr, aber eher durch Zufall. Jetzt assen wir dort etwas zu Mittag und vertraten uns die Beine bevor wir ueber die „schoenere Route“ am See entlang weiter fuhren. Diese hatte ich auch bereits versucht das letzte Mal zu finden, war jedoch gescheitert, da ich mein Navi zu frueh wieder einschaltete. Weiterlesen

Werbeanzeigen