5. Tampere 27.-28.05.2012

In Tampere angekommen machten wir uns auf zu einer der wenigen „Nicht-Couchsurfing-Unterkuenften“ – eine kleine Huette auf einem Campingplatz. Es war ein wunderschoenes Stueck Natur, direkt an einem grossen See gelegen.

Nach einem Abendbrot im Camp fuhren wir in die Stadt wo wir erstmal einige Zeit mit “Parkplatzsuchen” verbrachten und lustigem “im Kreis fahren” bevor wir kostenlos parkten und in Richtung Finlayson-Center liefen.

Weiterlesen