Ich buche im Reisebüro

Das Internet ist ein riesiger Fundus an Informationen. Wenn ich etwas suche, dann finde ich es auch. Das gilt für allgemeine Informationen, wie auch für Flüge, Erklärungen, Medizin.

Ich persönlich informiere mich auch gerne online. Und doch gibt es gewisse Sachen, die ich lieber „im real life“ kaufe.
Dazu zählt zum Beispiel Fotoequiptment – in meinem Fotoladen meines Vertrauens bin ich immer bestens beraten.
Anziehsachen – denn meine Figur ist so unförmig, dass es nur selten etwas gibt, was wirklich gut aussieht. Und ich habe keine Lust immer alles zurück zu schicken.
Reisen – ja, ich buche meine Reisen im Reisebüro. Weiterlesen

Advertisements

Momentan tut es der Welt überall weh…

Lange schon liegt mir dieser Bericht auf der Seele, immer wieder habe ich ihn aufgeschoben und viele andere Blogeinträge habe ich in der Zwischenzeit über dieses Thema gelesen.
Nun möchte ich mich aber doch auch einmal äußern, vor allem, da ich in den letzten Woche wieder mehr und mehr höre „Ausländer raus“ oder „Ich fahr doch nicht nach Tunesien in Urlaub!“

Ihr seht schon worum es geht. Um die momentane Situation in der Welt.
Vorab möchte ich sagen, dass ich es wirklich auch furchtbar finde was es für verrückte Menschen in der Welt gibt, denen Menschenleben nichts wert zu sein scheinen. Ein absoluter Horror.

Letzte Nacht, kurz vorm Schlafengehen,
nahm ich den Globus vom Regal auf meinem Schoß,
strich sanft mit den Fingern über die Welt und fragte:
„Wo tut´s denn weh?“
„Überall,“ flüsterte sie, „überall.“

Ich habe versucht meine Meinung in einigen Absätzen, über die verschiedenen Aussagen zusammen zu fassen. Weiterlesen