Arbeiten auf einem Kreuzfahrtschiff – Die Jobs

Und wieder haben wir einen neuen Beitrag zu „Arbeiten auf einem Kreuzfahrtschiff„.

Schon in meiner Reihe „Reisen und damit Geld verdienen“ habe ich euch berichtet wie ich allgemein an Jobs weltweit gekommen bin. In diesem Beitrag möchte ich einmal darauf eingehen wo ihr am besten nach Jobs auf Kreuzfahrtschiffen sucht und ebenfalls, was es eigentlich alles für Positionen an Bord gibt mit denen ihr vielleicht nicht gerechnet habt.

Woran denkt ihr als erstes wenn ihr an Jobs auf Kreuzfahrtschiffen denkt?
Restaurant, Bar, Küche, Rezeption sind wohl die ersten Abteilungen die euch in den Sinn kommen. Viele Crewmitglieder fangen tatsächlich auch erst einmal im Bereich Restaurant oder Bar an.
Bei größerem Nachdenken kommt ihr vielleicht auch auf das Landausflugsteam, SPA-Mitarbeiter, Sport-Trainer oder den Friseur.

Ist immer noch nichts für euch dabei? Dabei wollt ihr doch so gerne einmal mit einem Kreuzfahrtschiff die Welt erkunden!
Ich kann euch sagen: Es gibt fast in jedem beruflichen Feld Jobs.

Sind euch zum Beispiel die Blumen auf Kreuzfahrtschiffen schon einmal aufgefallen? Natürlich gibt es immer eine/n Florist/in an Bord eines Schiffes.
Was passiert eigentlich mit dem ganzen Abfall, wie wird der entsorgt? Um das zu managen gibt es einen Umwelt-Offizier an Bord.

Nicht nur die Gäste brauchen Büros und eine Betreuung. Ganz unten im Bauch des Schiffes gibt es natürlich auch administrative Büros, wo sich Angestellte um die Unterlagen der Crew kümmern und die ganze Büroarbeit der Arbeiterwelt unter Kontrolle haben.

Oder hättet ihr gedacht, dass es eine/n Deutschlehrer/in an Bord gibt?
Nicht auf jedem Schiff muss ich dazu sagen, aber auf Deutschen Reedereien ist das natürlich von Vorteil, da häufig mit Deutsch-sprechender-Crew geworben wird.

Aber was sind die Voraussetzungen für einen Job auf See?
Vor allem gute Englischkenntnisse. Egal auf welchem Schiff ihr seid. Bei jeder Reederei arbeiten bis zu 50 verschiedene Nationen und somit ist die Bordsprache im Crewbereich auf jeden Fall Englisch.
Dann kommt es natürlich einmal drauf an bei welcher Reederei ihr arbeitet und in welcher Position, sind andere Fremdsprachen natürlich von Vorteil.

Das Schiffsleben ist nicht für jeden etwas und ihr müsst für euch entscheiden ob ihr dafür gemacht seid.
Dass Crewmitglieder kaum mehr eine Privatsphäre haben, 7 Tage die Woche arbeiten für durchschnittlich 6 Monate ohne einen Tag frei zu haben ist glaub ich in der heutigen Zeit kein Geheimnis mehr.
Diejenigen, mich eingeschlossen, die damit leben können erleben jedoch einen Job wie keinen anderen.

Internet ist langsam und teuer an Bord - da sucht man sich die Restaurants nach freiem WLan aus.

Internet ist langsam und teuer an Bord – da sucht man sich die Restaurants nach freiem WLan aus.

Für viele Jobs werdet ihr auf einen Bewerbertag in einer europäischen Großstadt eingeladen – oder ihr habt ein Telefoninterview. Letzteres war bei mir schon drei Mal der Fall.

Und jetzt denkt ihr euch bestimmt „Raus mit der Sprache, wo finden wir jetzt die Jobs?“

Ich gebe euch ein paar Links zu diesen Themen

Connect-Jobs ist eine Agentur die euch hilft einmal querbeet durch die Reedereien hindurch Jobs zu bekommen. Sehr freundlich und bemüht.

AllCruiseJobs.de ist eine tolle Auflistung von vielen momentan ausgeschriebenen Stellen

hotelcareer.de ist eine Seite für allgemeine Hoteljobs. Ihr könnt bei „Wo“ aber auch Kreuzfahrtschiff oder Flusskreuzfahrtschiff eingeben und bekommt freie Positionen sofort angezeigt.

seachefs.com ist ebenfalls eine Agentur die verschiedene Reedereien betreut und Jobs vermittelt. Hier ist es jedoch so, dass die Agentur nicht nur vermittelt, sondern ihr dann direkt bei seachefs angestellt seid.

Natürlich könnt ihr euch auch bei jeder Reederei direkt bewerben. Einfach Wunsch-Reederei bei Google eingeben und ich habe bis jetzt auf jeder Seite einen Link mit „Career“ oder „Jobs“ gefunden, welcher mich dann zur entsprechenden Seite weitergeleitet hat.

Die Uniformen "färben" ab

Die Uniformen „färben“ ab

Die Kreuzfahrtbranche boomt und wenn ihr einen Job auf hoher See anstrebt ist JETZT die Zeit sich zu bewerben.

Welche Erfahrungen habt ihr an Bord von Kreuzfahrtschiffen gemacht?

Advertisements

2 Gedanken zu “Arbeiten auf einem Kreuzfahrtschiff – Die Jobs

  1. onajourneymiep schreibt:

    Hey Melanie,

    Danke für die tolle Übersicht. Richtig cool, dass man mit fast jeden Job auf einem Kreizfahrtschiff arbeiten kann: Koch, Frisör, Putzfau und an Floristen hätte ich gar nicht gedacht. Habe sogar letztens erfahren das es Schiffe mit einer eigenen Brauerei gibt.

    Sieht du viel von den Ländern die mit dem Kreutfahrt Schiff befahren werden? Oder bist du meistens an Bord?

    Ganz liebe Grüße

    Lydia

    • World Whisperer schreibt:

      Hallo Lydia,

      in meiner alten Position konnte man immer sehr viel von den Häfen sehen bzw. von den Ländern. In den Positionen, die nicht für Landgänge verantwortlich sind oder mit Gästebetreuung zu tun haben sieht man meistens viel von den Häfen selber und ab und zu werden auch Ausflüge für die Crew organisiert damit jeder etwas von den Zielen hat 😀

      Liebe Grüße
      Mel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s