28x Malta – Kuriositäten einer kargen Insel

Kennt ihr auch solche Menschen die immer und immer wieder an dem selben Ort Urlaub machen?
Ich habe so etwas ja noch nie verstanden, wo die Welt doch voller so vieler, schöner Orte ist und es so viel zu entdecken gibt.

Jetzt muss ich dazu sagen: Ich sitze grade auf Malta – und das ist jetzt mein 28. Mal auf dieser Insel.
Jedoch erst das erste (okay zweite mal) Mal privat.

Wenn man, wie ich, die letzten Jahre für eine große deutsche Kreuzfahrtgesellschaft gearbeitet hat, kann es durchaus einmal vorkommen, dass man den ein oder anderen Hafen mehrfach anläuft.
In meinem Fall war das in meinem ersten Vertrag zum Beispiel Valletta/Malta, ganze 24x da wir diesen Hafen als Wechselhafen für die gesamte Saison hatten.

In den letzten Jahren waren wir immer einmal wieder in meinem Lieblings-Einschiffungshafen und jetzt sitze ich hier und lasse die letzten Jahre Revue passieren. Weiterlesen

Luxemburg Wanderung – Der Müllerthal Trail

Dienstag war unser „Hauptwandertag“ und wir fuhren direkt nach dem Frühstück los nach Echternach.
Hier könnt ihr kostenlos am Busbahnhof parken.
Aber Vorsicht! Wenn ihr direkt am Busbahnhof parkt, also nach rechts abbiegt, dann dürft ihr da nur 4 Stunden stehen. Nach links abbiegend ist das Parken jedoch kostenlos.

Aber nun zur eigentlichen Route
Weiterlesen

Luxemburg Wanderung – Bollendorf bis Berdorf und zurück

Zur Tourismus-Berufsschule bin ich damals in Cochem an der Mosel gegangen – Eine Zeit in der ich es nie geschafft über die Grenze nach Luxemburg zu fahren.
Jahrelang lag dieses Land nun also dort so nah und doch so fern.

Im Frühjahr dieses Jahres habe ich meine große Reise für dieses Jahr schon erledigt mit der Antarktis Kreuzfahrt. Somit stehen jetzt für den Rest des Jahres nur noch kleinere Sachen an.
Somit hieß es für den diesjährigen Mutter-Tochter-Wander-Sommerurlaub: Auf nach Luxemburg.
Weiterlesen

Manchmal gibt es Dinge, die ich einfach lieber mache…

Als ich 7 Jahre alt war begann ich handschriftlich Tagebuch zu führen. Mein erstes Tagbuche habe ich auch noch – wirklich.
Über Jahre hinweg ging das immer so weiter, von Mädchen-Problemen und Teenie-Problemen bis hin zu meinen ersten kleinen Reiseberichten. Irgendwann kam dann auch das Internet und somit mein erster Blog (damals noch bei blog.de).
Natürlich ging es hier nicht nur ums Reisen, sondern um alles, was eine junge Dame bewegt – dazu zählten natürlich auch Reisen.
So sprang ich von einem Blog-Portal zum nächsten, bis ich irgendwann bei wordpress hängen blieb.

Warum ich euch das alles erzähle? Weil ich euch damit sagen will, dass ich irgendwie schon immer Lust am Bloggen hatte.
Es gab kein Jahr in dem ich nicht irgendwo irgendetwas geschrieben habe.
Und ja, meine Bloglust ist sehr groß und wenn der Tag nicht 24, sonder 48 Stunden hätte würde ich natürlich viel mehr schreiben: Wenn es da nicht so viele andere tolle Dinge gäbe.

Grade wenn ich wieder einen Vertrag auf einem Kreuzfahrtschiff fahre wisst ihr ja inzwischen, dass ihr teilweise 4-6 Monate gar nichts, oder nur sehr wenig von mir hört.
Liegt es dann jeweils daran, dass ich Blogfrust schiebe?
Nein – ganz und gar nicht! Oft denke ich tagsüber darüber nach was für tolle Beiträge ich doch schreiben könnte über all die fantastischen Ziele die wir anlaufen. Weiterlesen

Es muss nicht immer Deutschland sein: Die 5 schönsten Städte an der Ostsee

Fragt mal einen Deutschen welches die schönsten Plätze an der Ostsee sind. In den meisten Fällen bekommt ihr als Antwort: Rügen, Warnemünde, Stralsund oder Lübeck.

Doch nicht nur Deutschland hat schöne Ostseestädte zu bieten.
Habt ihr gewusst, dass 9 Länder an die baltische See grenzen?
Dazu zählen neben Deutschland: Polen, Litauen, Lettland, Estland, Russland, Finnland, Schweden und Dänemark.

Ich habe euch mal meine persönlichen 5 Lieblings-Städte an der Ostsee mitgebracht und möchte euch diese gerne vorstellen:
Weiterlesen