Themenwanderwege in Rheinland-Pfalz – Ton

Eine spontane Aktion bescherte mir das Glück endlich einmal Martina von Hunde-Reisen-Mehr kennen zu lernen. Immerhin lese ich ihren Blog seit bestimmt 3 Jahren und hatte bis jetzt keine Ahnung wer dahinter steckt.
Natürlich wollten wir uns nicht einfach auf einen Kaffee treffen, sondern auch eine Wanderung unternehmen.

Somit begab ich mich, einmal über den Westerwald zu Martina und ihren beiden wunderbaren Richback Hunden.
Drei Strecken hatte sie für uns rausgesucht und wir entschieden uns für den Themenwanderweg Ton in der Nähe von Montabauer.
Hier gibt es nicht nur große Basaltvorkommen sondern ebenfalls immernoch mächtige Tonlagerstätten.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Wir begannen die Wanderung in dem kleinen Dorf Boden, wo wir kostenfrei am Gemeindehaus parken konnten.
Schnell fanden wir die Schilder, welche uns auf unserem Weg die richtige Richtung weisen sollten.
Hier ist zu beachten, dass es zwei Rundwege gibt. Eine rote und eine blaue Route. Wir entschieden uns für die rote mit einer Länge von ca. 11km und einem Höhenprofil von ca. 209hm rauf, sowie runter.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Ungefähr 3 Stunden sollten für diesen Weg eingerechnet werden, denn natürlich läd die Strecke ein immer wieder anzuhalten und sich die zahlreichen Information- und Thementafeln durchzulesen und dadurch Wissenwertes über die Gruben, Tonminerale, Schächte und Tonprodukte anzuschauen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wisst ihr was wir uns unter dem Wanderweg – unabhängig voneinander – vorstellten?
Einen schönen Wanderweg, durch den Westrwald, mit vielen Informationstafeln.
Genau das ist es auch. Okay, zumindest das letzte Stück des Rundwanderweges.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Zu Anfang geht es viel über richtige Wege, durch Tongruben, vorbei an Zäunen hinter welchen große Baumaschinen arbeiten.
Trotz alledem war es sehr interessant, auch wenn wir mehrfach lachen mussten, dass es so ganz anders war als wir uns vorgestellt hatten.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Ganz zu Anfang ein wichtiger Hinweis für euch: Es gibt einen Abzweig direkt in Boden vom Trail. Wenn ihr diesem folgt müsst ihr das Stück auch wieder zurück laufen auf dem gleichen Weg. Aber es lohnt sich. Hier findet ihr einen schönen kleinen Bach und eine tolle Aussicht auf eine der Tongruben.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ihr wollt die Wanderung mit einem kleinen Essen abschließen? Das könnt ihr in der Dorfkneipe in Boden, ganz in der Nähe des Parkplatzes. Dort gibt es gute Hausmannskost in uriger Gesellschaft.

Mit guten Gesprächen ließen wir den Tag ausklingen, bevor ich mich wieder auf den Weg über den Westerwald nach Hause machte.

Advertisements

5 Gedanken zu “Themenwanderwege in Rheinland-Pfalz – Ton

  1. martinazuengel schreibt:

    Liebe Mel,
    haach, unsere Wanderung haben wir genau vor einer Woche gemacht! Es war schön!! Jetzt wünsche ich Dir erst einnmal schöne Arbeitsmonate auf dem Schiff!! Wenn Du im Sommer wieder hier bist, machen wir bei Dir die Grubenwanderung …
    Viele Grüße auch von Dayo und Suri
    Martina

    • World Whisperer schreibt:

      Liebe Martina,

      Genau das machen wir im Sommer. Auf jeden Fall. Stimmt, ist genau eine Woche her – war mir gar nicht so bewußt. (ich vergesse doch immer, welchen Wochentag wir haben)

      Liebe Grüße, auch an Dayo und Suri 🙂
      Mel

  2. minibares schreibt:

    Liebe Mel, Blogfreunde kennenlernen ist immer was Besonderes. Im Normalfall höchst erfreulich.
    Eure Wanderung gefällt mir, die beiden Hunde folgen aber sehr gut, dass sie da ohne Leine so brav sitzen, ist schon toll.
    Tongruben, dass es die in Deutschland gibt, wußte ich gar nicht.
    Hihi, oben in Montabaur waren wir mal, in dem gelben Schloss und kamen ins Bistro.
    Was uns da passiert ist, lach. Schau mal hier:
    https://minibares.wordpress.com/2010/04/26/23-4-2010/

    deine Bärbel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s