Bald ist es vorbei mit der Karibik

Man sollte es kaum glauben, aber nur noch 2,5 Wochen und es geht wieder in Richtung Europa mit dem Schiff.
Inzwischen weiß ich auch, dass ich euch doch ein paar Sachen schreiben darf von denen ich nicht wußte, dass ich sie euch schreiben darf.

Zuallererst mal die Route die ich die letzten 2,5 Monate gefahren bin:

La Romana/Dom Rep – Oranjestad/Aruba – Willemstad/Curacao – Castries/St. Lucia – St. George/Grenada – Bridgetown/Barbados – Rosseau/Dominica – St. Johns/Antigua – Philipsburg/St. Maarten – Road Town/Tortola

Es macht unheimlich viel Spaß und ich habe mid ei Karibik ganz anders vorgestellt. Es ist auf jedenfall besser als ich gedacht habe.
Die Arbeit auf dem Schiff macht wie immer unheimlich viel Spaß und ich habe jetzt auch doch erstmal noch Kanada sausen lassen um noch einmal eine Saison auf dem Schiff zu fahren. Irgendwie wird man infiziert und hat so viele tolle Freunde hier an Bord gefunden ohne die man nicht mehr sein möchte.
Noch dazu sieht man, grade in meinem Job, die Welt 🙂

Ich weiß nicht wie lange das noch so weitergehen soll, aber solange es mir Spaß macht, wird es weitergehen.

Was man so tolles erlebt, einfach mal in einem Foto ausgedrückt von einem Abendlichen Ausflug auf St. Maarten

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

3 Gedanken zu “Bald ist es vorbei mit der Karibik

  1. minibares schreibt:

    Super, liebe Mel, wo ihr überall herumfahrt, das ist genial.
    Die nächste Fahrt mit dem Schiff also dann nach Kanada?
    Gut, dass du gesichert bist, sonst hätte ich Sorge um dich, lach.
    Spielst du gerade die Kate Winslet?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s