Karfreitag in Kangos

Ich hatte heute überraschend frei und muss sagen: Hier im Dorf hat der Bär gesteppt. Das hätte ich jetzt wirklich nicht gedacht.

Rund um das Schulhaus waren diverse Aktivitäten zugange. Kinderspiele, Gesichter bemalen, etwas trinken, Schneemobil treffen und mein Boss, sowie 3 meiner Kolleginnen, waren auf dem See hinter unserem Haus mit 4 Hundeteams. Eine Runde um den See kostete 50kr und das Geld wird der Schule gespendet, die wohl einige finanzielle Probleme im Moment hat.
Natürlich habe ich es mir nicht nehmen lassen auch ein stündchen unten zu stehen und mit meinen Kolleginnen zu quatschen und ein wenig zu helfen.
Heute Abend ist dann noch Pub – ob ich hingehe weiss ich noch nicht, da es Eintritt kostet und ich sowieso Morgen arbeiten muss – aber wir werden sehen.

Ein paar Fotos von heute habe ich natürlich auch gemacht.

In diesem Sinne wünsche ich euch: FROHE OSTERN!

P1060718

P1060721

P1060726

Advertisements

2 Gedanken zu “Karfreitag in Kangos

  1. minibares schreibt:

    Das liest sich nach Überraschung.
    Prima, dass ihr so einen schönen Tag hattet.
    Und gut, dass die Gelder einer Schule zukommen.
    Die Fotos sind wieder super, die seh ich sooo gern.
    Husky-Fahrten in Kanada habe ich schon öfter im Fernsehen gesehen und ich war jedesmal begeistert.
    Danke, auch dir Fröhliche Ostern ♥
    Bärbel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s