Sonne, Trails und neue Hütte

Letzte Woche war ich endlich nochmal auf Silence of the Winter mit 6 Gästen. Sogar richtig „exotisch“. 3 Deutsche (ja, noch nicht so exotisch), 2 Australier und eine Südafrikanerin.
Ich mag so gemischte Gruppe ja unheimlich gerne und ich muss sagen, dass es auch eine super Gruppe war.

Diese Woche war die erste Woche in welcher wir eine „neue“ Hütte angefahren sind. Natürlich ist die Hütte nicht neu, letztes Jahr wurde sie auch benutzt, aber ich war für diese Saison die erste die hingefahren ist, nachdem ich bloss 1x mit dem Schneemobil dort war.
Glücklicherweise hatte ich nicht nur eine super Gruppe, sondern auch perfektes Wetter und ich muss sagen: WOW – was für ein Trail. Ich freue mich schon ihn das nächste Mal zu fahren 🙂

Diesmal hatte ich ausnahmsweise mal meine Bridgecam dabei und wir hatten am zweiten Abend sogar ein kleiens Nordlicht in der neuen Cabin 🙂

Hier einfach mal ein paar Eindrücke:

P1060550

P1060552

P1060561

P1060575

P1060578

P1060588

P1060590

P1060595

P1060615

Advertisements

19 Gedanken zu “Sonne, Trails und neue Hütte

      • Kiki schreibt:

        Wir haben die Comfort Experience Week gebucht. Das heißt, dass wir die Hundeschlitten Tour mit einer Übernachtung von Montag auf Dienstag machen werden.

      • carinzil schreibt:

        Unser Plan für nächste Woche steht noch nicht, aber wer weiss. Gestern erst kamen Gäste an, hoch in den Kennel und als ich ihnen sagte, dass Martin ihr Guide sei für heute meinten sie nur „Dann musst du Melanie sein“ und ich nur „hä?!“ und die beiden „Na wir lesen deinen blog“… finde ich ja immer lustig 🙂

      • Kiki schreibt:

        Es ist schon toll, was das Internet heute für Möglichkeiten bietet.
        Vielleicht fahren wir ja tatsächlich sogar die Tour zusammen, das wäre sicher lustig.

      • carinzil schreibt:

        Hallo Kiki,
        also Martin wird eure Tour fahren 🙂 Also Dienstag auf Mittwoch, richtig?
        Ich bin auf „Silence of the winter“, aber ich esse am Mittwoch mit meinen Gästen zu Abend. Kannst dich dann ja gerne zu erkennen geben 🙂 Bzw ich begrüsse die „Silence of the Winter“ Gäste Montag morgen auch 🙂

        lg
        Mel

      • Kiki schreibt:

        Hey Mel,

        leider sind wir inzwischen schon wieder zuhause. Es war absolut großartig bei euch und am liebsten wären wir überhaupt nie wieder gefahren!
        Wir haben die Touren nicht exakt so gemacht, wie es im Katalog stand, daher sind wir von Sonntag auf Montag mit Lisa unterwegs gewesen und am Mittwoch gleich nochmal halbtags mit Johan.
        Lisa hatte mir auch schon gesagt, dass du bis Mittwoch weg bist, aber deinen Beitrag hier habe ich natürlich erst jetzt gelesen … Schade -.-

        Aber ich kann nur nochmal sagen: es war wirklich einer meiner schönsten Urlaube bisher. Lappland ist wunderschön, die Leute sind alle total klasse gewesen und absolut gar nichts toppt die Hunde!
        Knuddel mal Knaz, Alva und Ida von uns 🙂

        LG
        Kiki

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s