Blau – und Moltebeerenzeit

Seit 2 Wochen ist es wieder soweit. Die Zeit der Beeren ist angebrochen. Es fing damit an, dass auf den Plaetzen, die am meisten von der Sonne beschienen wurden die ersten Blaubeeren anfingen an den Streuchern zu spriessen. Noch waren sie klein und eher Lila statt blau.

Inzwischen spriessen die Blaubeeren nur so und wir koennten stundenlang im Wald gebueckt umherlaufen und tonnenweise Blaubeeren pfluecken. Jedoch beschraenken wir uns auf alle paar Tage mal eine Stunde oder kuerzer um genug fuer ein frisches Fruehstueck zu haben.

Frische Blaubeeren sollen eher abfuehrend wirken, waehrend getrocknete oder gekochte Blaubeeren gegen Durchfall helfen sollen – schon faszinierend wie ein und dieselbe Beere eine so gegensetzliche Wirkung haben kann.

Die Moltebeere (engl. Cloudberry, finn. Lakka) ist das Wahrzeichen Lapplands und ist u.A. auch auf der Finnischen 2-Euro-Muenze zu finden.

Sie ist seltener und nur in Sumpfgebieten zu finden und auch schwerer zu picken, da die Beeren nur einzeln an den Streuchern wachsen. Wir haben hier jedoch das Glueck ein Sumpfgebiet fast direkt hinter dem Haus zu haben (was uns leider auch Millionen von Muecken beschert) und wir koennen auch hier fleissig sammeln gehen.

Die Moltebeere wird in Schweden meist gesuesst gegessen oder zur Essigbereitung verwendet. In Finnland isst man sie zusammen mit dem sogenannten finnischen „Brotkaese“.

Zu guter Letzt ein Foto von ca. 10-15min sammeln vor 2 Tagen. 🙂

Advertisements

4 Gedanken zu “Blau – und Moltebeerenzeit

  1. stanzebla schreibt:

    Hier gibt es jetzt Brombeeren. Ich pflücke sie manchmal beim Arbeiten, aber da ich sie dabei gleichzeitig wegschneide, hält sich das in Grenzen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s