Auf einen Fussmarsch mit den Hunden

Ich liebe es zu wandern. Nicht umsonst hatte ich diesen Sommer die Ausbildungs zum Wanderguide angefangen. Wandern ist toll – joggen muss ich mich immer wieder zu ueberwinden, finde es dann aber doch immer gut sobald ich einmal angefangen habe zu laufen.

Am alten Ort war es so, dass man natuerlich auch mit Hunden hat spazieren oder joggen gehen koennen – schoen mit dem Bauchgurt an der Leine. Hat immer wieder Spass gemacht – keine Frage… aber da wusste ich noch nicht wie toll es ist mit VIELEN Hunden laufen zu gehen…Hier ist es so, dass man je nach Laune und Tageszustand 3 – 20 Hunde einfach mal so mitnimmt. Man laesst sie aus den Zwingern, faengt an zu joggen oder wandern zu gehen und egal durch was fuer ein Gestruepp man sich schlaegt, die Hunde sind loyal und folgen einem wo auch immer man hin moechte.

Ein kurzer Pfiff, einmal einen Namen rufen und schon stuermen, meistens neheme ich 6-8 Hunde mit, auf einen zu. Manche auch ohne zu bremsen, was dann beim joggen schonmal hinderlich wird. Die Hunde springen in den Suempfen und Seen rum und fuehlen sich einfach pudelwohl! Genau so sollte es sein, finde ich.

Selbst wenn es mal vorkommt, dass ein Hund nicht so weit mit moechte wie man geht, dann laeuft dieser eben zurueck zum Kennel und man muss keine Angst haben, dass die Hunde dort Stress machen, nein, der zurueckgelaufene Hund wartet einfach brav bis man mit dem Rest zurueckkommt.

Einfach himmlisch!

Im uebrigen ist das eins der Sommerangebote hier oben – Eine Wanderung mit Hunden und einem Guide 🙂 Zu buchen direkt hier bei explore the north.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Auf einen Fussmarsch mit den Hunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s